Rathaus_LG
home_1_04

logo

Tartu (Estland)

estland_ha

Die Partnerschaft mit Tartu besteht seit 1993. Die Hansestadt Lüneburg organisierte in den 90er Jahren 17 Hilfsgütertransporte in die Stadt im Baltikum. Mitlerweile ist Tartu eine aufstrebende Stadt, die sich an westeuropäischen Standarts orientiert. Die Partnerschaft besteht heute aus einem regen Austausch von Menschen und deren Wissen.

Tartu ( Dorpat) ist die zweitgrößte Stadt Estlands, in der nach Angaben der Volkszählung aus dem Jahr 2000, genau 101 246 Menschen (davon sind etwa 20.000 Studierende) auf einer Fläche von 38,8 Quadratkilometern leben. Die Stadt liegt 185 Kilometer von Tallin entfernt und bildet das Zentrum Südestlands. Die alte Hansestadt ist das Bildungszentrum Estlands

Tartu wird durch seinen Fluss, den Emajögi (Embach) geprägt, welcher die beiden größten estnischen Seen verbindet und auf einer Länge von zehn Kilometern durch die Stadt fließt.  Das erste Schriftdokument, in dem Tartu erwähnt wird, stammt aus dem Jahre 1030.

Tartu  Stadt der Traditionen

Tartu  1000 Jahre alt

Tartu 2015-16

04.09.2016

[Start] [Informationen] [Veranstaltungen] [Tartu] [Archiv] [Links] [Kontakt]
Rathaus_Tratu
home_1_04